- +
Schriftgröße
Vorlesen
lsEinfach GesagtdeAlltagssprache

Inka darf in den Ruhestand

Seit 2013 war Inka, unsere Therapiehündin, am Standort Plauener Straße im Einsatz. Sie konnte viele Mitarbeiter*innen in der tiergestützten Therapie begleiten, begeistern und motivieren.

Unsere Mitarbeiter*innen konnten durch Inka viele Erfahrungen sammeln und hatten mit ihr zahlreiche tolle Momente! Sie machte diesen Job mittlerweile schon fast 12 Jahre. Nun ist es an der Zeit, ihr mehr Ruhe zu gönnen. Sie kann jetzt ihren Alltag im Garten sowie in ihrem Körbchen in Zufriedenheit genießen. Wir möchten uns beim Lwerk für die Unterstützung herzlichst bedanken!

Ein besonderer Dank gilt auch dem Förderverein für die finanzielle Hilfe und die tolle Zusammenarbeit! Vor allem aber sagen wir: Danke Inka!

Katrin Seeger mit Hündin Inka
Standort Plauener Straße