- +
Schriftgröße
Vorlesen
lsEinfach GesagtdeAlltagssprache

Der barrierefreie
Internetauftritt des Lwerks

Barrierefreies Internet bedeutet, dass auf Informationen, die auf Webseiten bereit stehen, möglichst von jedem möglichst umfassend zugegriffen werden kann.

Auf der Internetseite des Lwerks (www.lwerk-berlin.de) gibt es hierfür mehrere Funktionen:

Verstellbare Schriftgröße:
Man kann sich die Texte so groß darstellen lassen, dass sie gut lesbar sind. Für alle Menschen, die kleine bis sehr kleine Schrift schlecht lesen können.

Kontrast:
Verändert die Text- und Texthintergrundfarbe. Diese Einstellung dient auch dazu, dass man einen Text besser lesen kann.

Einfach Gesagt:
Wechsel von „Alltagssprache“ zu „Einfacher Sprache“. Hilft Menschen, die Alltagssprache nicht gut verstehen bzw. nur Leichte Sprache verstehen können.

Vorlesefunktion:
Für Menschen, die den Text entweder nicht richtig oder gar nicht sehen oder lesen können.

Während der Text vorgelesen wird, werden die jeweiligen Textpassagen und Wörter in farblich markiert. So kann man dem Text besser folgen und gleichzeitig die Sprachlaute den Buchstabenbildern zuordnen. Die Vorlesefunktion funktioniert allerdings leider nicht in jedem Browser (Programm zur Darstellung von Internetseiten, z. B. Chrome, Firefox, Opera oder Explorer).

Wenn man also einen Browser nutzt, der diese Funktion nicht unterstützt, empfiehlt es sich einen anderen Browser auszuprobieren.

Man kann also sagen, dass etliche Möglichkeiten ausgeschöpft werden, damit der Lwerk-Internetauftritt von fast jedem genutzt werden kann.

Ihr / Euer Redaktionsteam