- +
Schriftgröße
Vorlesen
lsEinfach GesagtdeAlltagssprache
[php snippet=1]

Das Orientierungs-Praktikum

Arbeiten aus-probieren

Im Lwerk können behinderte Menschen eine Zeit lang aus-probieren,
wie das Arbeiten im Lwerk ist.
Das heißt Orientierungs-Praktikum.
Da kann man gucken,
was man gerne arbeitet.
Und wie viel man arbeiten kann.

Das kann man über-all machen,
wo das Lwerk ist.
Mit vielen verschiedenen Arbeiten.

Das macht man zehn Stunden in der Woche.
Oder auch weniger.
Das macht man drei Monate lang.
Oder auch weniger.

In der Zeit fragen wir immer wieder,
wie es mit der Arbeit geht.
Und wir reden darüber,
welche Arbeit am besten ist.

Danach wissen wir dann,
wie es am besten weiter-geht.

Ansprech-Partner berufliche und soziale Teil-Habe

Herr Stephan Pötzschke-Albrecht
Telefon: (030) 31 98 02 03
Mobil: 0162 102 18 36
E-Mail: poetzschke@lwnet.de

Frau Claudia Sammt
Mobil: 0152 38 04 87 01
E-Mail: sammt@lwnet.de

Herr Oliver Quick
Telefon: (030) 322 95 20 16
Mobil: 0152.38 04 87 03
E-Mail: o.quick@lwnet.de

 

Erfahren Sie mehr über uns.

Berufs-Bildungs-Bereich

Verschiedene Arbeiten probieren und einen Beruf lernen.

Arbeits-Bereich

Verschiedene Arbeiten im Lwerk machen.

Förder-Bereich

Teil-Habe an der Gemeinschaft im Förder-Bereich..

Praktikum

Arbeiten im Lwerk eine Zeit lang aus-probieren.

KOMMIT

Eine Arbeits-Möglichkeit für behinderte Menschen.

STEPPS

Ein Training um mit Gefühlen um-zugehen.

Wohn-Gemeinschaften

Besondere Wohnungen für seelisch erkrankte Menschen.

Begleitende Angebote

Das Lwerk hat ein Freizeit-Angebot für jeden.
Mehr erfahren